Detail Referenzen

Waitulip Surfboards Mockups

Waitulip Surfboards Mockups

Waitulip Surfboards Logokonzept

Details

  • Mockups
  • Moods
  • Branding
  • Mockups

Mood

Mithilfe von Moods werden Inhalte visuell dargestellt, um einen Eindruck dafür zu vermitteln, wie die spätere Entwicklung des Logos aussehen könnte. Nach der Ideensammlung wird ein Moodboard erstellt und anschließend Scribbles gesammelt, bevor eine Typografie entwickelt wird. Alternativ kann auch ein Bild-Logo oder eine Kombination aus Bild und typografischen Elementen gewählt werden. In allen Fällen sind die Formen und Farben ebenso wichtig wie die anzusprechende Zielgruppe.


Diese Mood stellt eine Logoentwicklung für die Marke Waitulip Surfboards dar. Die geschwungenen Formen dieses Entwurfs symbolisieren einerseits drei ineinanderlaufende Surfbretter, ähneln aber als großes Ganzes der Form eines Tulpenkopfes und verlaufen im Allgemeinen in der Form eines W. Dadurch wird sowohl ein Teil des Namens integriert als auch auf das zu verkaufende Produkt referenziert.


In diesem Zustand des Logos sind noch keine Farben festgelegt. Lediglich die Form steht grob fest, könnte aber auch noch angepasst werden. Je nachdem wie weit die Corporate Identity des Unternehmens bereits festgelegt wurde, werden die darin festgelegten Farben zur Kolorierung des Logos verwendet. Stehen noch keine festen CI Farben, werden diese im gemeinsamen Austausch definiert.
Im rechten Bereich ist ein dem Entwurf zugrundeliegendes Moodboard dargestellt, dass die drei verarbeiteten Elemente zeigt: Surfbretter, ein W und Tulpen. Das Moodboard dient einerseits dem Designer bei der Gestaltung des Logoentwurfs und hilft anschließend bei der Präsentation bei der Verdeutlichung des Gedankenprozesses.

Zurück

Wir arbeiten für Sie

Ob Kreation oder Umsetzung, wir sind für Sie da! Rufen Sie einfach an.