FAQ - Einfach erklärt.

Agile Content Development erklärt in den Online-Marketing SEO FAQ
Agile Content Development als wiederkehrenden Prozess.

Agile Content Development

  • Was ist der Agile Content Development?
  • Worin unterscheidet sich das von klassischen Content Erstellungsprozess?

Die Entwicklung von Web-Inhalten (auch Content genannt) besteht aus mehreren Einzelschritten.

  • Die Inhalte recherchieren als Erstes
  • Dazu werden Notizen gesammelt
  • Als nächstes kommt das Inhalt schreiben
  • Die Architektur des Inhalts wird definiert
  • Die Inhalt reinschreiben
  • Abstimmungen mit Kunden, SEO, Recht...
  • Inhalt überarbeiten
  • und schlussendlich werden die Inhalte publiziert

Das System ähnelt der Wasserfallprogrammierung in der Entwicklung.

Agil --> also ein optimiert, wiederkehrenden Prozess kommt jetzt.

Nach der Veröffentlichung der Inhalte wird nun genau geprüft wie diese Inhalte von den Webseitenbesuchern angenommen werden. Ebendasselbe auch in den Suchmaschinen für die SEO-Optimierung.

Da gibt das Tracking (z.B. Google Analytics, etracker, Piwik,...) guten Aufschluß. Nun wird es nach dem Pareto-Prinzip 20% der Inhaltsseiten geben, die überproportional gut für User und Suchmaschinen funktionieren. Die Frage ist hier: "Was lässt sich hier lernen um das auf die anderen 80% der Seiten zu übertragen?"

So entsteht ein Prozess, der wiederkehrend die am wenigsten performenden Seiten zur Überarbeitung/ Optimierung vorsieht. Nach und nach wird auf diese Art die gesamte Performance der betreffenden Internetseite verbessert.

Das ist ein wichtiger Teil von SEO, die kontinuierliche Optimierung der Inhalte. Indem turnusartig die Inhalte für Web immer wieder optimiert werden bis eine Ideallinie zum Zielgruppe gefunden ist.

Interesse geweckt?

Dann schreiben Sie uns, wir sind für Sie da!