FAQ - Einfach erklärt.

TITLE-Attribut erklärt in den Online-Marketing SEO FAQ
Das TITLE-Attribut und was es darstellt.

Das TITLE-Attribut bei der Link-, und Bildern Anwendung.

  • Was ist das TITLE-Attribut?
  • Worin unterscheidet sich das TITLE-Attribut vom TITLE-Tag?

Das TITLE-Attribut findet unter anderem bei Bildern Anwendung. Es wird genutzt als Teil der optischen Gestaltung. Wenn ein Bild durch ein TITLE-Attribut mit einem Beschreibungstext versehen wurde, erscheint dieser, sobald ein Nutzer mit der Maus darüberfährt, ohne zu klicken.

Diese Mechanik funktioniert auch bei Weblinks. Auf diese Art lässt sich ein beschreibender Text zusätzlich zu einem Link hinzufügen, der beispielsweise eine Information enthält. Bilder, Texte, selbst Div-Container können technisch mit einem Title-Attribut versehen werden. Letzteres wird nach dem Web-Consortium W3C allerdings nicht empfohlen.

Aufbau:

<img scr="/Bildname.jpg" align"left" title"Was in dem Beschreibungstext stehen soll">

Auch bei Verlinkungen lässt sich mithilfe des TITLE-Attributs eine Art kleiner Beschreibung des zu erwartenden Seiteninhalts darstellen.

Aufbau:

<a href="Zielseite" title"Was mich auf der Zielseite erwartet">

TITLE-Tags werden von Suchmaschine mit geprüft und sollten deshalb einen relevanten Bezug zum Inhalt der Webseite haben. Im Beschreibungstext lassen sich Keywords unterbringen.

Neben dem TITLE-ATTRIBUT gibt es noch ein TITLE-Tag. Das TITLE-Attribut kann beliebig häufig im selben Dokument benutzt werden, wohingegen das TITLE-Tag nur einmal vorkommen sollte und den Seiteninhalt beschreibt.

Interesse geweckt?

Dann schreiben Sie uns, wir sind für Sie da!