FAQ - Einfach erklärt.

Hero Shot: Produktnutzen auf einen Blick

Was sind Hero Shots?

Bei einem Hero Shot handelt es sich um eine Darstellung von Produkten, die den Kunden sofort ins Auge springt und die Funktionen und den Nutzen sofort erklärt. Hero Shots sollen einfach verständlich sein und Kunden auf einem emotionalen Level erreichen. Ein guter Hero Shot schafft es das Interesse der Kunden einzufangen und eine Nutzerinteraktion hervorzurufen.

Ein Hero Shot hat zwei Funktionen. Einerseits sollen die dargestellten Bilder eine emotionale Identifikation bei den Kunden hervorrufen, andererseits soll eine Nutzer-Interaktion hervorgerufen werden. In direkter Verbindung mit einem Call-to-Action Button, kann ein Hero Shot zu einer schnellen Nutzer-Interaktion und einer Conversion führen.

Hero Shots können in alle visuellen Medien eingepflegt werden. Jedoch kann ein Hero Shot gerade im Above-the-Fold Bereich einer Website den Unterschied ausmachen, ob Besucher von einem Produkt angesprochen werden oder sich gelangweilt wieder von der Seite verabschieden.

Drei Arten von Produkten

Haptische Güter

Bei klassischen Gütern, wie beispielsweise einem Werkzeug, ist es sinnvoll dieses in Aktion abzulichten. Dabei sollte das beworbene Produkt prominent platziert sein. Im Idealfall erkennen Besucher die Funktionsweise des Gutes schon anhand des Hero Shots. Falls dies nicht der Fall ist, können kleine Textbausteine eingefügt werden, die Produktnutzen oder Funktionen knapp erklären.

Nichtphysische Güter

Für Nichtphysische Güter wie beispielsweise Urlaubsangebot, können Sie stattdessen assoziative Bilder verwenden. So kann ein Urlaub mit Freiheit, Erholung und dem Exotischen umschrieben und mit Bildern bekannter Orte in die Köpfe der Betrachter gepflanzt werden.

Dienstleistungen

Der Hero Shot einer Dienstleistung sollte Menschen zeigen, die diese Dienstleistung ausüben. So können sich Interessenten im wahrsten Sinne des Wortes ein Bild von der Sache machen. Authentizität macht sich im Gegensatz zu Stock-Images bezahlt. Zweitere werden nämlich schnell erkannt und lösen nicht dasselbe Gefühl in den Betrachtern aus.

Als Unternehmen sollten Sie das Geld in die Hand nehmen und stets eigene Bilder erstellen lassen. Auch wenn Stock-Images günstiger sind und auch auf den ersten Blick professionell wirken, haben sie nicht dieselbe Ausstrahlung, die eine eigene Aufnahme von Ihrem Produkt oder Ihren Mitarbeitern hat. Ein authentisches Bild schafft Vertrauen und lässt Besucher länger auf Ihrer Seite verweilen. Um noch mehr Vertrauen zwischen Ihnen und der Kundschaft herzustellen, kann sich die Partnerschaft mit einem Testimonial lohnen. Bekannte Gesichter aus den Medien sind den Menschen geläufig und werden je nach Prominenten mit bestimmten Werten in Verbindung gebracht und stärken die Verbindung zwischen dem Produkt und der Person.
Ein kleines Beispiel nebenbei: Denken Sie an eine Kaffeemaschinenwerbung. Und? Kam Ihnen auch ein grauhaariger Hollywood-Schauspieler in den Sinn? Und ist Ihnen auch direkt der Namen der beworbenen Marke wieder eingefallen?

Call-to-Action

Hero Shots sollten immer mit einem Call-to-Action versehen werden. Durch ein gutes Bild haben sie bereits die Aufmerksamkeit der Seitenbesucher auf sich gezogen. Jetzt geht es darum, dass Sie diese Aufmerksamkeit auf einen CTA-Button lenken und es so zu einer Conversion kommt. Im Hintergrund geführte Linien oder der Blick des abgelichteten Modells können Betrachter geschickt auf einen CTA lenken. Dies kann ein einfaches „Kontaktieren Sie uns“ sein oder aber auch ein „Kaufen Sie jetzt!“. Übertreiben sollte man es dabei nicht, sondern seine Ansprache dem Produkt und der Zielgruppe anpassen.

Fazit

Ein Hero Shot holt Interessenten im Idealfall sofort ab und vermittelt den Inhalt des Produktes. Gute Hero Shots schaffen es darüber hinaus auch noch aus Interessenten Kunden zu machen (Conversion) und verhelfen Ihnen zu mehr Umsatz. Als Seitenbetreiber ist es daher sinnvoll sich professionelle Hilfe von Experten zu holen, die die eigenen Produkte entsprechend darstellen, ablichten, nachbearbeiten und auf der Webseite platzieren. Laienhafte Arbeit wird die Kundschaft wahrscheinlich eher verschrecken.

Heiko Wohlgemuth

Heiko Wohlgemuth

L(i)ebt das Online-Marketing.

Wir sind auch als Online Werbung Agentur für Sie da.

Interesse geweckt?

Dann schreiben Sie uns, wir helfen & sind für Sie da!

Es werden allerlei Kekse (Cookies), Schriftarten von Google (Google Fonts), unser CRM Hubspot, parziell Youtube um für Euch Bewegtbilder parat zu haben und Google Analytics über den Google Tagmanager geladen um diese Seite ständig smarter zu gestalten. Für Sie einfach zum Nachlesen die Datenschutzerklärung oder das Impressum .